Back to All Events

BALANCHINE | LIANG | PROIETTO

Event.jpg
  • DIRIGENT Fayçal Karoui
  • CHOREOGRAPHIE George Balanchine, Edwaard Liang, Daniel Proietto

Ketevan Papava in der Rolle: "XY" in Murmuration, und "XZ" in Blanc

Zeichnen sich George Balanchines neoklassische Ballette wie "Symphonie in C" vor allem durch ihre grandiosen geometrischen Linien aus, bilden in Edwaard Liangs Kreation "Murmuration" Muster von Vogelschwärmen den Ausgangspunkt für seine Choreographie. Mit Daniel Proiettos "Blanc" ergänzt eine Auftragsarbeit für das Wiener Staatsballett diesen abwechslungsreichen Abend. Dabei begibt sich der junge Choreograph auf die Spurensuche nach dem Wesen des romantischen Balletts und dessen „weißen Akte“.

Weitere Details zum Event

Later Event: April 16
BALANCHINE | NEUMEIER | ROBBINS